Newsletter 17 • April 2020

Liebe Photofreunde,

normalerweise erreicht Euch mein Newsletter, wenn wir neue Shootings planen. Und jetzt ist erst einmal alles auf Eis gelegt und wir schauen hoffentlich so langsam auf das Licht am Ende des Tunnels.
Vielleicht geht es Euch ja ähnlich wie mir: Ich habe jetzt viel freie Zeit, aber wie Urlaub fühlt es sich halt auch nicht an. Wie sagt der Rheinländer: „Wolle me nit kühme, et hätt noch emmer joot jejange.“

Ich habe daher drei Buchempfehlungen, die vielleicht für Euch interessant sind. Vorab, es sind keine Bücher zum Thema Technik oder Kameras sondern behandeln die Themen, was ein gutes Foto ausmacht und wie ich meinen fotographischen Horizont erweitern kann (mehr …)